Riders Information

Zeitplan

8:30                     Ridersmeeting (Briefing über den Verlauf des Contests - OBLIGATORISCH)

9:00                     Start mit der Klasse MEN

11:00                   Start mit der Klasse WOMEN

 

13:00 bis 14:00  Pause

 

14:00                   Start Finals der Klasse WOMEN

15:00                   Start Finals der Klasse MEN

17:00                   Ev. Showblockfahren der besten Fahrer

Teilnahme

Die Teilnahme kostet CHF 30.00 und ist im Voraus zu bezahlen. Erst durch das zahlen des Betrages wird der Rider auf die Teilnehmerliste gesetzt. Anmeldeschluss ist 8:00 Uhr am Wettkampftag.

 

Die vorangemeldeten Rider haben nach der Bestätigung der Präsenz Priorität. Die Start-Liste wird in alphabetischer Reihenfolge nach Kategorie geführt.

 

Es werden im Maximum 30 Wakeboarder/innen für den ganzen Tag zugelassen. Einschreibung an Ort und Stelle: Nur möglich, wenn die Anzahl der Vorangemeldeten 30 nicht überschritten ist.

 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne Begründung einen Eintrag zu verweigern oder einen Teilnehmer auszuschliessen.

Ablauf des Contests

Für alle Runs (QUALIFIKATION UND FINAL) :

Jeder Rider fährt auf der Wettkampfstrecke (ca. 370m lang) je eine Passage hin und zurück. Die Wettkampfstrecke, worin die Punkte für die verschiedenen Tricks geholten werden können, ist durch Landmarkierungen gekennzeichnet.

 

Stürze:

Kategorien Junior: 2 Stürze sind erlaubt, der dritte bricht den Run ab.

Kategoire OPEN : 1 Sturz ist erlaubt, der zweite bricht den Run ab.

Die Wettkampfstrecke wird durch "Cut-Off" – Bojen sowie Landmarkierungen signalisiert. Diese werden zirka 30m vor dem Ende des Runs platziert und kennzeichnen den Endpunkt, ab dem im Falle eines Sturzes nicht mehr gestartet wird. Beim Sturz vor diesen Bojen/Landmarkierung (30m vorher) wird der Run abgebrochen.

 

Eine Hantel (Länge verstellbar) steht für alle Rider für den Run QUALIFIKATION und den FINAL zur Verfügung. Ausser für den FINAL der Kategorien OPEN, wo persönliche Hanteln erlaubt sind.

Runs QUALIFIKATION :

Start der Riders gemäss Start-Liste, welche am Wettkampf-Tag publiziert wird.

Runs FINAL :

FINAL Kategorien Junior: Auf Basis der Resultate der QUALIFIKATION sind nur die Rider des ersten Drittels des Klassementes im FINAL startberechtigt.

FINAL Kategorie Open: Nur die 6 besten Riders sind für die Teilnahme im FINAL berechtigt.

 

Juroren

3 Schiedsrichter für die Gesamtheit der Runs QUALIFIKATION und FINAL (Homologation beider Runs).

 

Beurteilung

Die Runs werden gemäss Reglement IWWF "World Wakeboard Rules 2016" auf folgender Basis beurteilt:

Execution (Schwierigkeits-Grad)

Intensity (Intensität)

Composition (Zusammensetzung)

Die Methode der Durchschnittsnote pro  Run wird angewendet und für die Erstellung des Klassementes  benutzt.

Sponsoren


 

All rights reserved ®